Beispielhafte Themenstellungen:
Operatives Setup, Kernprozesse und Effizienz- und Kostenmanagement


Effektive operative Setups
  • Organisationskonzepte für operative Funktionen
  • Kosten- und ertragsoptimierte operative Konzepte (z.B. After-Sales-Service)

Kern- und Stützprozesse
  • Verbesserung der Prozess-KPIs (z.B. Durchlaufzeiten, Umschlagshäufigkeiten)
  • Gestaltung effizienter Kernprozesse und Senkung der Prozesskosten (Sach- und Ressourcenkosten)

Effizienz und Kostenmanagement
  • Programme zur Material-, Personal- und Sachkostensenkung
  • Preis- und Kostenmanagement bei Produkten / Target Costing
  • Einkaufsprogramme / Lieferantensteuerung